Kidical Mass Dortmund

Wir wollen eine Stadt, in der Kinder sicher Rad fahren können!


Was ist die Kidical Mass Dortmund?
Wir erobern uns die Straßen zurück und fahren eine Stunde lang, mitten auf der Straße durch die Stadt. Mit Fahrrädern, Tretrollern und im Kinderanhänger. Strecke und Tempo sind auch für die Kleinsten geeignet. Alle sind willkommen, auch Erwachsene ohne Kinder. Die Tour ist bei der Polizei als Demonstration gemeldet. Sie sichert die Strecke und passt auf die Autos auf. Ziel meist ein Park, wo es viel Platz zum Toben gibt!


Warum gibt es sie?
Weil wir eine Stadt wollen, in der Kinder und Jugendliche sicher und selbstständig auf Fahrrädern fahren können. Und weil wir zeigen wollen, dass es viele Kinder und Familien gibt, die sich mehr Freiräume und sichere Fahrradwege wünschen.


Kidical Mass Dortmund am 18. September 2021
Die nächste Kidical Mass findet am 18. September statt. Los gehts um 14 Uhr auf dem Friedensplatz, Ziel ist der Tremoniapark. Außerdem gibt es um 13 Uhr Zubringer aus Hörde, Eving und Wambel und um 13.30 Uhr vom Nordmarkt. Der Zubringer aus Marten startet schon um 12.30 Uhr und macht um 13.15 Uhr Zwischenstopp in Dorstfeld. Wir empfehlen aufgrund der Länge der Strecke die Mitfahrt beim Zubringer ab ca. 9 Jahren.
Der Zubringer aus Marten über Dorstfeld hat es aus Termingründen leider nicht auf Flyer und Plakate geschafft, findet aber trotzdem statt.

Zubringer ab Marten: 12.30 Uhr, Marktplatz Haumannstraße
Zubringer ab Eving: 13 Uhr, Evinger Platz
Zubringer ab Hörde: 13 Uhr, Schlanke Mathilde
Zubringer ab Wambel: 13 Uhr, Pothecke
Zubringer ab Dorstfeld: 13.15 Uhr, Parkplatz S-Bahn Dortmund-Dorstfeld
Zubringer ab Nordstadt, 13.30 Uhr, Nordmarkt
Kidical Mass: 14 Uhr, Friedensplatz

Auf Flyern und Plakaten wird noch der Westpark als Ziel genannt. Das ist nicht mehr aktuell: Nach Absprache mit der Polizei fahren wir in den nahe gelegenen Tremoniapark.

Die Kidical Mass Dortmund ist parteipolitisch unabhängig. Bei der Kidical Mass und den Zubringern sind alle Arten von Parteifahnen, Bannern und anderen Parteisymbolen ebenso unerwünscht wie das Verteilen von Flyern oder andere Formen von Wahlwerbung.


Was bisher geschah
Fotos und Videos der bisherigen Veranstaltungen gibt es hier. Warst du auch so begeistert von unserer Kidical Mass Dortmund und möchtest uns bei unserer Forderung nach einem kinder- und fahrradfreundlichem Dortmund unterstützen? Wir freuen uns riesig über eine kleine Spende für den Druck von Flyern und Plakaten und über Menschen, die mit anpacken!


Mitmachen!
Möchtest Du mithelfen bei den vielen Dingen, die während der Kidical Mass zu tun sind, oder beim Organisieren helfen? Oder möchtest Du in der Nachbarschaft, in Schule oder KiTa Flyer oder Plakate verteilen? Dann melde Dich unter kontakt@kidicalmass-dortmund.de!


Aktuelle Informationen gibt es auf und auf
Fragen oder Anregungen? Meldet Euch unter kontakt@kidicalmass-dortmund.de